Arztsuche in M-V Sitemap Impressum Kontakt Drucken Presse wichtige Links Administration 

Infos zur Datenschutz-Grundverordnung

27. Interdisziplinäre Seminar- und Fortbildungswoche

Elektronischer Arztausweis

IQmed MV -
Kompetenztraining für internationale Ärztinnen und Ärzte

Ärztekammer und AOK für Engagement bei der Darmkrebsvorsorge geehrt

Große Ehre für die Ärztekammer: Kammerpräsident Prof. Dr. Crusius und Vertreter der AOK Nordost haben die begehrte Trophäe, den Burda-Award, am Samstag bei der Gala im Berlin Hotel "Adlon" entgegengenommen. Seit 2017 betreibt die Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit der AOK Nordost - Die Gesundheitskasse ein Präventionsprojekt zur Darmkrebs-Vorsorge. Mit einem von der Burda-Stiftung gemieteten 20 Meter langem Darmmodell waren sie in mehreren Städten des Landes unterwegs und haben auf die Bedeutung der Darmkrebs-Prävention hingewiesen. In diesem Jahr wird das Projekt fortgeführt. Das Darmmodell wird unter anderem in 
Parchim, Hagenow und Neubrandenburg zu sehen sein. Als erste Krankenkasse bietet die AOK Nordost ihren Versicherten seit dem 
1. Oktober 2017 die Möglichkeit, 10 Jahre früher als gesetzlich vorgesehen, bereits ab 40 Jahren an der Darmkrebsvorsorge teilzunehmen.

Die Felix Burda Stiftung vergibt den Preis jährlich seit 2003 und zeichnet die erfolgreichsten, innovativsten und herausragendsten Projekte und Leistungen auf dem Gebiet der Darmkrebsvorsorge aus. Der Preis wird in den Kategorien „Engagement des Jahres“, „Betriebliche Prävention“ und „Medizin und Darmkrebs-Vorsorgeprojekt für den Burda-Award nominiert Forschung“ vergeben. Eine Jury hat insgesamt 8 Projekte aus gewählt. In Deutschland erkranken jedes Jahr nach wie vor rund 60.000 Menschen an Darmkrebs. Bei Männern ist es die sechsthäufigste Todesursache. Eine frühzeitige Erkennung der Symptome kann zu einer Genesung führen.

zurück...
Kontakt Ärztekammer
 
August-Bebel-Str. 9a
18055 Rostock
Tel.: +49 (0)381 492 80 0
Fax +49 (0)381 492 80 80
E-Mail: info@aek-mv.de