Arztsuche in M-V Sitemap Impressum Kontakt Drucken Presse wichtige Links Administration 

Medizinische Fachberufe

Die Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern ist nach dem Berufsbildungsgesetz die zuständige Stelle für die Ausbildung von Medizinischen Fachangestellten.

Zu den Aufgaben der Ärztekammer gehören:

  • die Prüfung und Registrierung der von den Ausbildenden zur Eintragung in das Kammerverzeichnis eingereichten Berufsausbildungsverträge
  • die Planung und Durchführung der Zwischen- und Abschlussprüfung der Auszubildenden
  • die Beratung der Auszubildenden und der Ausbildenden sowie an dem Ausbildungsgang interessierter Personen
  • die Gewinnung neuer Ausbildungsplätze durch Information und Beratung in den Arztpraxen
  • die Überwachung der Einhaltung der für die Ausbildung maßgeblichen Rechtsvorschriften

Am 1. August 2006 ist die Verordnung über die Berufsausbildung zu der/zu dem Medizinischen Fachangestellten in Kraft getreten. Diese Verordnung löst die Verordnung über die Ausbildung zur Arzthelferin/zum Arzthelfer vom 10. Dezember 1985 ab und erfasst alle Ausbildungsverhältnisse, die am 1. August 2006 oder später beginnen.

Die Berufausbildung zur Medizinischen Fachangestellten wird vom Berufsbildungsausschuss auf der Grundlage der geltenden Gesetze mitgestaltet. Für die Festlegungen der Prüfungskriterien und für die Abnahme der Prüfungen errichtet die Ärztekammer Prüfungsausschüsse.

 

Ansprechpartner Ausbildung Medizinische Fachangestellte

Iris Haesler
Ausbildungsverträge
Prüfung

0381 492 80 24

Sylvie Kather
Fortbildungen
0381 492 80 25

Nadine Schaubs
Projektmitarbeiterin
0381 492 80 29

medfa@aek-mv.de