Datenschutzerklärung Sitemap Impressum Kontakt Drucken Presse wichtige Links Administration 

Aktuelles vom 113. Deutschen Ärztetag

11. bis 14. Mai 2010

Die deutsche Ärzteschaft diskutiert derzeit auf dem 113. Ärztetag in Dresden über die Zukunft der medizinischen Versorgung. Bis Freitag, den 14. Mai 2010 wird in einem inspirierenden Umfeld getagt mit dem Ziel, kreative Lösungen für Verbesserung des Gesundheitssystems zu suchen und Zusammenhalt der Ärzteschaft zu fördern.

Stärkung der Solidarität, Bürokratieabbau, andere Zulassungsbedingungen für Medizinstudenten und Freiberuflichkeit des Arztes in einem der besten Gesundheitssysteme weltweit waren einige der Themen, die der neue Gesundheitsminister Phillip Rösler in der Eröffnungsveranstaltung am Dienstag angeschnitten hat. Der Ärztepräsident Herr Prof. Dr. Jörg-Dietrich Hoppe führte in seiner Begrüßungsrede aus, dass die Rahmenbedingungen in der Gesundheitspolitik künftig so gestaltet werden müssen, dass jeder Patient eine gute Medizin erhält. Es muss wieder um den Menschen und den Patienten und nicht um Macht und um Politik gehen.

Weitere zukunftsträchtige Themen, die bis Freitag hier in Florenz des Nordens aufgegriffen werden, sind die Versorgungsforschung, Verbesserung der Weiterbildung und Patientenrechte.

 

zurück...

Ansprechpartner Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Benjamin Rausch
0381 492 80 17

presse@aek-mv.de