Datenschutzerklärung Sitemap Impressum Kontakt Drucken Presse wichtige Links  

Erläuterungen helfen bei der Beantwortung offener Fragen

Vor dem Hintergrund des Beschlusses des Deutschen Ärztetages in Erfurt 2018 können die 17 Landesärztekammern ihre Berufsordnung für die ausschließliche Fernbehandlung für Ihre Mitglieder öffnen. In Mecklenburg-Vorpommern ist eine Behandlung ohne jeglichen Patientenkontakt nur in Ausnahmefällen möglich.

Die Kammerversammlung hatte die Anpassung der Berufsordnung im Herbst 2018 aufgrund zahlreichen offener Fragen zunächst in die Ausschüsse verwiesen, die sich derzeit intensiv mit dem Thema auseinandersetzen. In der Kammerversammlung im Herbst dieses Jahres steht das Thema erneut zur Abstimmung.

Die Bundesärztekammer hat nun Erläuterungen und Hinweise für Ärzte herausgegeben, die eine Entscheidungsfindung für den einzelnen Arzt erleichtern sollen.

Link: Erläuterungen und Hinweise zur Fernbehandlung

zurück...

Ansprechpartner Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Anita Krsnik
0381 492 80 17

Katarina Sass
0381 492 80 19

presse@aek-mv.de